×

Aita Gasparin verpasst ersten Grossanlass seit 2013

Video
03:50

Die Olympischen Spiele sind das Grösste für so ziemlich alle Sportlerinnen und Sportler. Mit viel Herzblut wird auf den Grossanlass über Jahre hingearbeitet. Umso schmerzhafter ist es, wenn der eigene Name nicht auf der Selektionsliste steht. So zum Beispiel auch bei Aita Gasparin, die mit Peking 2022 den ersten Grossanlass seit 2013 verpasst.

Melanie Möhr ist Videojournalistin und Sportmoderatorin bei TV Südostschweiz. Aufgewachsen in Maienfeld hat sie nach einer Lehre, mehreren Saisons im Service, und einem Praktikum als Castingredakteurin den Weg in die Sportredaktion gefunden. Mehr Infos