×

Kollision zwischen Bus und Auto in Davos

Am Freitagnachmittag kam es in Davos Platz zu einer Kollision zwischen einem Linienbus und einem Auto. Beide Lenker weisen die Schuld von sich ab.

Südostschweiz
Samstag, 21. September 2019, 14:28 Uhr Unfallhergang unklar
In Davos Platz kam es am Fretag zu einer Kollision zwischen einem Bus und einem Auto.
KANTONSPOLIZEI CHUR

Die Kollision zwischen einem Linienbus und einem Auto ereignete sich am Freitagnachmittag, kurz vor 14 Uhr, in Davos Platz. Gemäss Angaben der Kantonspolizei Graubünden fuhr der 54-jährige Buschauffeur auf der Promenade in Richtung Davos Dorf. Als der Lenker nach rechts auf die Bushaltestelle Horlauben zusteuerte, kam es zu einer Kollision mit einem Auto. Die 51-jährige Lenkerin näherte sich zuvor auf der Hertistrasse in Richtung Promenade. Gegenüber der Kantonspolizei sagte die Autofahrerin, dass ihr Fahrzeug zuvor still stand. Der Chauffeur machte geltend, dass das Auto in den Bus fuhr. Der total entstandene Sachschaden beträgt knapp dreitausend Franken. Aufgrund des unklaren Unfallhergangs sucht die Kantonspolizei Graubünden Zeugen. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden