×

Probealarm im Sonnenhof führt zu wilden Spekulationen

Wie heute Vormittag (9. April 2019) in der Facebook-Gruppe «Du bisch vo Rappi wenn...» berichtet wird, ist das Einkaufscenter Sonnenhof in Rapperswil-Jona geräumt worden. Die Polizei gibt Entwarnung.

Christine
Schibschid
Mittwoch, 10. April 2019, 08:57 Uhr Polizei gibt Entwarnung
Der Sonnenhof wird am Dienstagmorgen bei einem Probealarm evakuiert – danach geht alles seinen gewohnten Gang.
PASCAL BÜSSER

Gian Andrea Rezzoli, Mediensprecher der Kantonspolizei, weiss bei einer Nachfrage nichts von einem laufenden Einsatz. Nachdem er sich erkundigt hat, gibt er Entwarnung: «Es war eine Evakuationsübung», sagt Rezzoli. Diese sei vorher bei der Polizei angemeldet worden.

Bei Facebook hatte eine Nutzerin zuvor gemutmasst, es sei ein bewaffneter Mann im Center. «Solche Mutmassungen sind nicht förderlich», stellt Rezzoli klar. Falls jemand so etwas vermute, solle er sich bei der Polizei melden. «Es nützt nichts, wenn man sowas in Facebook schreibt.»

Kommentar schreiben

Kommentar senden