×

Gemeinden suchen dringend Wohnraum für Geflüchtete

Mobile Wohneinheiten, mehr Mietwohnungen oder sogar Zivilschutzanlagen: Die Gemeinden bereiten sich auf den Winter vor, wenn sie wohl bedeutend mehr Geflüchtete aus der Ukraine unterbringen müssen.

Christine
Schibschid
15.09.22 - 07:14 Uhr
Politik

Im Kanton St. Gallen leben derzeit rund 3950 Geflüchtete aus der Ukraine mit Schutzstatus S. Ihre Zahl könnte sich bald deutlich erhöhen. Auch wenn die Ukraine derzeit mit ihrer Gegenoffensive Tausende von Quadratkilometern von den Russen zurückerobert hat – die Lage ist immer noch kritisch. Und jetzt steht die kalte Jahreszeit vor der Tür.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!