×

Hochschulgebäude werden nach Sanierung klimaneutral

Hochschulgebäude werden nach Sanierung klimaneutral

Der Kanton St. Gallen will die Gebäude der Ost in Rapperswil-Jona sanieren: Im Zuge des Bauvorhabens an der Hochschule wird eine klimaneutrale Beheizung Realität – wie sie in einer Interpellation gefordert wurde.

Fabio
Wyss
vor 4 Tagen in
Politik

Eine Tonne CO2 jeden Tag – so viel stösst die Fachhochschule Ost in Rapperswil‑Jona beim Heizen aus. Zum Vergleich: Eine Buche muss ungefähr 80 Jahre lang wachsen, um eine Tonne CO2 wieder aufzunehmen. Die Gebäude, die diese Emissionen verursachen, befinden sich in Kantonsbesitz. Dieser wiederum betont gerne seine «Vorbildfunktion» in Sachen Klimawandel. So auch bei der Antwort auf eine Interpellation zur Fachhochschule.