×

Neue Reinigungsmethode soll Chur von Schmutz befreien

Kaugummireste und Zigarettenstummel verursachen häufig Verschmutzungen auf öffentlichen Plätzen. Das Problem: Sie sind nur schwer zu entfernen. Ein neues Churer Reinigungsunternehmen möchte dies ändern.

Stark frequentierte Plätze sind häufig sehr anfällig für Verschmutzung. Dies gilt auch für das Areal rund um den Churer Hauptbahnhof. Als besonders hartnäckig erweisen sich dabei stets Rückstände von weggeworfenen Kaugummis sowie Zigarettenstummel in Rillen. Augenscheinlich beispielsweise an der mit Natursteinplatten belegten Oberfläche aus Andeer-Granit am unteren Ende der Bahnhofstrasse. Dort hat gestern das neue Churer Reinigungsunternehmen Chiclete Clean den Medienvertretern einen neuen, innovativen Prozess zur Lösung dieser Problematik vorgestellt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.