×

Teil des Umsatzverlusts am Berg dank Resort kompensiert

Teil des Umsatzverlusts am Berg dank Resort kompensiert

Die gute Auslastung in den eigenen Beherbergungsbetrieben hat die Disentiser Bergbahnen im Geschäftsjahr 2020/21 vor noch röteren Zahlen bewahrt.

Jano Felice
Pajarola
vor 3 Wochen in
Wirtschaft

2020/21 war für die Disentiser Bergbahnen das erste vollständige Geschäftsjahr mit komplett fertiggestelltem «Catrina»-Resort. Mit positiven Auswirkungen: Während die Covid-Situation der Bergbahnsparte und der Berggastronomie des Unternehmens erhebliche Umsatzeinbussen bescherte, entwickelten sich die eigenen Hotel- und Gastrobetriebe im Tal «sehr gut», wie aus dem jüngsten Geschäftsbericht der AG hervorgeht. Der Sommer 2020 sei betreffend Belegungsrate «ein Highlight» gewesen, so Verwaltungsratspräsident Marcus Weber.