×

Viel Luft nach oben für Fotovoltaikanlagen

Fotovoltaikanlagen sind ein Kernelement in der Energiestrategie des Bundes. Doch im Linthgebiet wird nur ein Bruchteil der möglichen Fläche genutzt. Woran liegt das? Und was machen die Gemeinden?

Fabio
Wyss
25.05.21 - 04:30 Uhr
Wirtschaft

Im Bereich Fotovoltaikanlagen schlummert riesiges Potenzial. Schweizer Hausdächer und -fassaden könnten gemäss dem Bundesamt für Energie jährlich 67 Terrawattstunden Solarstrom produzieren – mehr Strom als derzeit gesamthaft benötigt wird. Der Status quo zeigt aber: Davon sind die Schweiz und die Region meilenweit entfernt.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!