×

Der Schritt zum «Bob-Unternehmer»

Der Schritt zum «Bob-Unternehmer»

Das WM-Debüt als Appetitanreger. Bobpilot Cédric Follador aus Bever sortiert sich in der Zwischensaison neu. Oben auf der Agenda steht der Start mit neuen Anschiebern.

Johannes
Kaufmann
vor 4 Monaten in
Wintersport

Ein Bobpilot ist in der Schweiz mehr als bloss ein Bobpilot. Er kümmert sich als Chef für alles, die Organisation, die Rekrutierung der Anschieber und das Material. Cédric Follador aus Bever gründete deshalb die Bobteam Follador GmbH. «Es geht darum, die sportlichen und privaten Dinge zu trennen», sagt der 26-jährige Engadiner. Er ist nun also offiziell ein Bob-Unternehmer. Die Ziele sind dementsprechend hoch. Follador will sich als Spitzenpilot positionieren. Hinter Michael Vogt, dem aktuell verheissungsvollsten Schweizer Steuermann, gibt es genügend Raum zur Entfaltung.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren