×

Kantonsrat zankt sich darüber, wer die Kinder betreuen soll

Gemeinden müssen für die Betreuung von Kindern Tagesstrukturen aufbauen. Dies hat der Kantonsrat trotz einer wehrhaften SVP beschlossen. Eltern brauchen aber Geduld: Die Einführung verzögert sich.

Fabio
Wyss
21.09.22 - 20:31 Uhr
Politik

Das sei ja typisch. «Die ohne Kinder wollen die Diskussion abklemmen», sagte SVP-Kantonsrätin Carmen Bruss (Diepoldsau) zum Grünen Daniel Bosshard (St. Gallen). Tatsächlich wollte er am Mittwochmorgen die schon länger dauernde – und sich im Kreis drehende – Ratsdebatte über Kinderbetreuung mit einem Ordnungsantrag beenden. Nicht der Tatsache entsprach aber ihr Vorwurf: «Ich habe zwei Kinder. Sie gehen beide in die Krippe», antwortete der 38-Jährige auf Bruss’ Votum.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!