×

Schmerikon hat neu eine Frau im Gemeinderat

Schmerikon hat neu eine Frau im Gemeinderat

Mit einem Glanzresultat ist gestern Jolanda Couchet-Ammon (CVP) in den Schmerkner Gemeinderat gewählt worden. Mit ihr wurde erstmals ein Sitz dieses Gremiums durch eine Frau besetzt.

Sibylle
Speiser
30.11.20 - 04:30 Uhr
Politik

Im ersten Wahlgang Ende September trennten die beiden Kandidierenden für den Gemeinderat Schmerikon, die 51-jährige Jolanda Couchet (CVP) und den 19-jährigen Mihajlo Mrakic (FDP), nur wenige Stimmen. Mit 581 Stimmen lag Couchet damals lediglich 68 Stimmen vor ihrem jungen Konkurrenten.

Gestern, beim zweiten Wahlgang, war das Resultat dann aber ganz klar. Mit einem Stimmenvorsprung von mehr als 200 gegenüber Mrakic wurde Couchet in den Gemeinderat gewählt. Somit ist dort nun auch der noch freie fünfte Sitz besetzt.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!