×

Aus für Eisfeld – weil Anwohner reklamierte 

Aus für Eisfeld – weil Anwohner reklamierte 

Zu laut, zu hell, umweltschädlich: So lautet die Kritik eines Anwohners am Eisfeld «Skate am Lake» Weesen. Nach einem Rekurs liegt das Projekt auf Eis. Der Verein ist enttäuscht, die Gemeinde ratlos.

Ramona
Nock
20.10.21 - 04:30 Uhr
News

Traurig, vor den Kopf gestossen, konsterniert: So beschreibt Markus Giger seine aktuelle Gemütslage. Giger ist im Vorstand des Vereins Skate am Lake, er hat die Geburtsstunde des Weesner Eisfeldes vor zwei Jahren von Anfang an miterlebt. Auch in dieser Saison sollten sich wieder Dutzende Kinder an der Attraktion bei der Seepromenade erfreuen und mit Schlittschuhen über die Kunststoffplatten flitzen. Doch daraus wird nichts – obschon bereits alles für den Aufbau des Eisfeldes bereit war, die Helfer in den Startlöchern standen. In zwei Wochen hätte es losgehen sollen. Was ist passiert?

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!