×

Kein Blues ‘n’ Jazz: Rote Zahlen statt Musik in Rapperswil

Kein Blues ‘n’ Jazz: Rote Zahlen statt Musik in Rapperswil

Frust statt Vorfreude, ein Loch in der Kasse statt Künstler auf der Bühne: Die Organisatoren des Blues ‘n’ Jazz- Festivals zeigen sich enttäuscht – und üben scharfe Kritik am Bund.

Ramona
Nock
vor 3 Wochen in
News

Wieder ein Sommer ohne Festival in Rapperswil. Dafür mit finanziellen Verlusten. Für die Organisatoren des beliebten Blues ‘n’ Jazz-Festivals geht die coronabedingte Absage des Grossanlasses mit Frust und roten Zahlen einher. «Wir werden in diesem Jahr einen Verlust im sechsstelligen Bereich verbuchen müssen, ohne auch nur eine Minute Musik in die Rapperswiler Altstadt gebracht zu haben», sagt Reto Caviezel von der zuständigen Carré Event AG. «Das schmerzt sehr.»