×

Sexueller Missbrauch – happige Vorwürfe ehemaliger Schüler

Hinweise auf «schwersten sexuellen Missbrauch». Die Christliche Schule Linth und die Gemeinde Hof Oberkirch in Kaltbrunn legen den Untersuchungsbericht auf. Er ist erschütternd.

Urs
Schnider
16.07.22 - 06:55 Uhr
Ereignisse

Was an der Domino Servite Schule und der Mission Kwasizabantu in Kaltbrunn wirklich passierte, wird wohl nie restlos geklärt werden. Jedenfalls nicht juristisch aufgearbeitet, so scheint es. In den beiden Vorgängerorganisationen der Christlichen Schule Linth (CSL) sowie der Evangelischen Gemeinde Hof Oberkirch (EGHO) herrschte jedenfalls eine «Theologie der Angst», wie es im Schlussbericht zur Untersuchung heisst. Der Bericht liegt der «Linth-Zeitung» exklusiv vor.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!