×

Rapperswil-Jona will den Strassenlärm eindämmen

Zwei Lärmgeplagte stossen mit ihren Anliegen bei der Stadt Rapperswil-Jona auf offene Ohren. Zusammen mit der Kantonspolizei will Stadtpräsident Martin Stöckling jetzt Massnahmen ergreifen.

Lärmige Rütistrasse stört Anwohner: Nun handelt die Stadt Rapperswil-Jona «im Rahmen ihrer Möglichkeiten».
Bild Markus Timo Rüegg

Töff- und Autoposer nerven Bewohner von Rapperswil‑Jona. Während des Lockdown hat sich das Problem in ihrer Wahrnehmung akzentuiert. Nun kommt Bewegung in die Sache. Anfang Woche führte Stadtpräsident Martin Stöckling ein Gespräch mit zwei betroffenen Bürgern. Einer der beiden, Karl Furrer, klagt seit Jahren über den Strassenlärm (Ausgabe vom 22. Juli).

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.