×

Reden über den Krieg

Viele Mamas und Papas fragen sich, wie sie mit ihrem Kind über das aktuelle Kriegsgeschehen in der Ukraine sprechen sollen. Papablogger Oliver Fischer erzählt.

Oliver
Fischer
04.03.22 - 04:30 Uhr

Eine der ersten, wirklich starken Erinnerungen daran, dass die Welt nicht nur ein grosser bunter Spielplatz ist, das ist für mich der zweite Golfkrieg 1990/91. Ich war damals acht, neun Jahre alt. An konkrete Gespräche zuhause am Esstisch oder in der Schule kann ich mich nicht erinnern, obwohl ich weiss, dass solche stattgefunden haben. Aber an die Bilder brennender Ölfelder in der Wüste, an den Schrecken und an die Erkenntnis, dass auf der Welt schlimme Dinge passieren.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!