×

Energieversorger will das im See schlummernde Potenzial nutzen

Energieversorger will das im See schlummernde Potenzial nutzen

In Rapperswil-Jona soll das erste Grossprojekt der Region zur Gewinnung von Heizwärme aus Seewasser entstehen. Für Energie Zürichsee Linth markiert es den langsamen Abschied von der «Cashcow» Erdgas.

Pascal
Büsser
vor 1 Monat in
Wirtschaft

Von einem «Generationenprojekt» und einem «Gamechanger» ist auf dem Dach des Hotels «Moxy» im Rapperswiler Zentrum die Rede. Hierher hat die Firma Energie Zürichsee Linth potenzielle Kunden am Freitag eingeladen. Insgesamt viermal präsentiert sie ihr neustes Projekt «Seerose» Interessenten. Mit diesem soll erstmals in der Region in grossem Stil Heizwärme aus Seewasser gewonnen werden.