×

«Ich habe keine Bedenken, dass Giger das falsch macht»

Zwei Monate vor dem «Eidgenössischen» in Pratteln gehört die Favoritenrolle dem Thurgauer Samuel Giger. Jörg Abderhalden, dreifacher Schwingerkönig, warnt aber davor, den Tag vor dem Abend zu loben.

René
Weber
01.07.22 - 04:30 Uhr
Schwingen

Wenn am 28. August kurz nach 17 Uhr der neue Schwingerkönig in Pratteln gefeiert wird, dürfte Jörg Abderhalden zu den ersten Gratulanten gehören. Der Toggenburger, der am besagten Sonntag am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest seinen 43. Geburtstag feiern wird, weiss, was es bedeutet und heisst, das Fest der Feste gewinnen zu können. 1998 in Bern, 2004 in Luzern und 2007 in Aarau, damals im Schlussgang gegen den Seewiser Stefan Fausch, ist ihm dieses Kunststück nicht weniger als dreimal gelungen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!