×

Lamine Yamal löst Johan Vonlanthen als jüngster EM-Torschütze ab

Der 16-jährige Spanier Lamine Yamal wird mit seinem Treffer zum 1:1 gegen Frankreich zum jüngsten Torschützen an einer EM. Er löscht damit den Schweizer Johan Vonlanthen aus den Rekordbüchern.

Agentur
sda
09.07.24 - 21:29 Uhr
Fussball
Nico Williams gratuliert Lamine Yamal (rechts)
Nico Williams gratuliert Lamine Yamal (rechts)
KEYSTONE/EPA/MOHAMED MESSARA

2004 an der EM in Portugal hatte Johan Vonlanthen beim 1:3 gegen Frankreich das einzige Schweizer Tor dieser Endrunde erzielt - mit 18 Jahren und 141 Tagen. Jünger als der gebürtige Kolumbianer war vorher und nachher keiner. Bis zum 9. Juli 2024.

Im Halbfinal gegen Frankreich traf Lamine Yamal nach 21 Minuten herrlich mittels Schlenzer zum Ausgleich - im Alter von 16 Jahren und 362 Tagen. Im ersten Gruppenspiel gegen Kroatien avancierte der Flügelstürmer des FC Barcelona bereits zum jüngsten Spieler an einer EM-Endrunde, nun hält er auch den Rekord für den jüngsten Torschützen.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Fussball MEHR