×

Wolfsburg siegt dank Steffen und bleibt ohne Gegentor

Wolfsburg siegt dank Steffen und bleibt ohne Gegentor

Renato Steffen führt Wolfsburg bei Aufsteiger Arminia Bielefeld mit einer Doublette zum 3:0-Sieg. Der VfL legt damit im Rennen um die Champions-League-Startplätze vor.

Agentur
sda
vor 1 Monat in
Fussball
Ungleiches, aber erfolgreiches Duo: Renato Steffen erhält nach seiner Doublette Gratulationen von Goalgetter Wout Weghorst
Ungleiches, aber erfolgreiches Duo: Renato Steffen erhält nach seiner Doublette Gratulationen von Goalgetter Wout Weghorst
KEYSTONE/EPA/FRIEDEMANN VOGEL / POOL

Der Schweizer Internationale Renato Steffen hat schon härter für Tore arbeiten müssen, als es im Duell mit dem Aufsteiger der Fall war. In Bielefeld, wo Steffen am Freitagabend die zweite Bundesliga-Doublette seiner Karriere glückte, reichte es dem 29-Jährigen jeweils, den Fuss hinzuhalten. Beim 1:0 in der 29. Minute profitierte Steffen von einer punktgenauen Hereingabe von Yannick Gerhardt, zwei Minuten nach der Pause von einem Abwehrfehler von Arminia-Goalie Stefan Ortega. Das vorentscheidende 3:0 erziele Maximilian Arnold in der 54. Minute.

Beeindruckend war in Bielefeld einmal mehr auch die abgeklärte Abwehrleistung der Niedersachsen, die im siebten Pflichtspiel in Folge ohne Gegentor blieben. Dank dem deutlichen Erfolg beim abstiegsgefährdeten Aufsteiger stiessen die Wolfsburger vorerst auf Kosten Frankfurts auf den 3. Platz vor. Die Eintracht steht am Samstagabend gegen Leader und Meister Bayern München im Einsatz.

Telegramm und Rangliste:

Arminia Bielefeld - Wolfsburg 0:3 (0:1). - Tore: 29. Steffen 0:1. 47. Steffen 0:2. 54. Arnold 0:3. - Bemerkungen: Arminia Bielefeld mit Brunner. Wolfsburg mit Steffen (bis 74.) und Mbabu, ohne Mehmedi (Ersatz).

1. Bayern München 21/49 (61:29). 2. RB Leipzig 21/44 (37:18). 3. Wolfsburg 22/42 (35:19). 4. Eintracht Frankfurt 21/39 (43:29). 5. Bayer Leverkusen 21/36 (39:23). 6. Borussia Dortmund 21/33 (41:31). 7. Borussia Mönchengladbach 21/33 (37:31). 8. SC Freiburg 21/31 (35:33). 9. Union Berlin 21/30 (34:25). 10. VfB Stuttgart 21/26 (38:35). 11. Werder Bremen 20/23 (24:27). 12. Hoffenheim 21/23 (32:39). 13. Augsburg 21/22 (21:34). 14. 1. FC Köln 21/21 (20:35). 15. Hertha Berlin 21/18 (26:37). 16. Arminia Bielefeld 21/18 (18:38). 17. Mainz 05 21/14 (21:42). 18. Schalke 04 21/9 (15:52).

Kommentieren

Kommentar senden