×

Der Lakers-Fanevent findet nicht statt

Das Risiko einer Veranstaltung, bei der Fans und Spieler der SC Rapperswil-Jona Lakers aufeinandertreffen, war doch zu gross: Die für Samstag geplante 1.-August-Aktion der Lakers ist abgesagt.

Linth-Zeitung
Freitag, 31. Juli 2020, 23:15 Uhr Absage
Die Lakers ziehen ihre geplante 1.-August-Aktion zurück.
SCRJ LAKERS

Für den Nationalfeiertag hatten die SC Rapperswil-Jona Lakers eine mehrstündige Aktion geplant, bei dem Fans gegen Spieler der 1. Mannschaft an vier verschiedenen Standorten in Rapperswil-Jona in unterschiedlichen Spielen antreten sollten («Linth-Zeitung» vom Freitag).

Nun wurde den Lakers die Sache angesichts der Corona-Situation doch zu heiss. Am Freitagmittag kam die Absage.

Die Lakers schreiben auf ihrer Homepage:

«Aufgrund der neusten Informationen des BAG und den zuletzt stark steigenden Fallzahlen müssen wir leider die 1.-August-Aktion absagen.

Wir haben uns sehr auf die Challenges mit Euch gefreut, jedoch braucht es derzeit Disziplin und Eigenverantwortung von allen, damit wir diese Phase überstehen. Die Sicherheit geht vor, die Gesundheit ist das höchste Gut und daher sehen wir keine andere Möglichkeit, als diesen Event abzusagen.

Wir wünschen allen trotzdem einen schönen 1. August, bleibt gesund und haltet Euch an die Schutzmassnahmen. Wir wollen ja bald wieder unbeschwert, gemeinsam tolle Augenblicke erleben!»

 

Kommentar schreiben

Kommentar senden