×

Ein wichtiger Schritt im Eiskunstlauf

Video
03:04

Eiskunstlauf hat nicht erst seit den vergangenen Olympischen Spielen in Peking mit Vorwürfen und Negativschlagzeilen zu kämpfen. Dopingvergehen, Kinder als Profisportlerinnen und zum Teil schwere Vorwürfe im Umgang mit den jungen Athletinnen und Athleten in den Trainings. Nun reagiert der Weltverband und setzt das Mindestalter auf der Profistufe von 15 auf 17 Jahre fest.

Melanie Möhr ist Videojournalistin und Sportmoderatorin bei TV Südostschweiz. Aufgewachsen in Maienfeld hat sie nach einer Lehre, mehreren Saisons im Service, und einem Praktikum als Castingredakteurin den Weg in die Sportredaktion gefunden. Mehr Infos