×

Verlorene Stütze schadet zwei Fahrzeugen

Verlorene Stütze schadet zwei Fahrzeugen

Am Montag hat ein Autofahrer auf der Autobahn in Maienfeld eine Anhängerstütze verloren. Zwei weitere Fahrzeuge kamen dadurch zu Schaden.

Jasmin
Schnider
19.10.21 - 11:29 Uhr
Polizeimeldungen

Ein Autofahrer war am Montag kurz vor 11 Uhr auf der Autobahn A13 in Richtung Sargans unterwegs. In Maienfeld löste sich an seinem Anhänger eine Abstellstütze und fiel auf die Fahrbahn. Das darauffolgende Auto konnte der Abstellstütze ausweichen, es geriet jedoch ins Schleudern und prallte in einen Wildschutzzaun. Das teilte die Kantonspolizei Graubünden am Dienstag mit.

Ein Lastwagenfahrer konnte der Abstellstütze trotz Vollbremsung nicht mehr ausweichen. Dabei wurde einer der Doppelreifen des Lastwagens aufgeschlitzt. Auf dem Pannenstreifen kam das Fahrzeug schliesslich zum Stillstand.

Dank Angaben der Beteiligten konnte die Kantonspolizei Zürich den flüchtigen Autofahrer anhalten. Dieser gab an, nichts vom Vorfall bemerkt zu haben. Die Kantonspolizei Graubünden ermittelt die genauen Hergänge und bringt den Mann zur Anzeige. (jac)

Kommentieren

Kommentar senden