×

Mehrere Autos auf der A3 in Unfall verwickelt

Kurz vor Mitternacht ereignete sich am Freitag auf der Autobahn A3 in Bilten ein Unfall zwischen drei Autos. Verletzt wurde niemand.

Südostschweiz
Samstag, 21. September 2019, 16:11 Uhr Bilten
Auf der A3 in Bilten ereignete sich ein Auffahrunfall. Dabei wurde niemand verletzt.
Kantonspolizei Glarus

Am Freitag, ca 23.30 Uhr, waren auf der Autobahn A3 kurz vor der Ausfahrt Bilten drei Fahrzeuge in einem Unfall verwickelt. Wie die Kantonspolizei Glarus in einer Medienmitteilung schreibt, war ein Lenker auf der Autobahn A3 in Richtung Chur unterwegs. Kurz vor der Ausfahrt Bilten war der nachfolgende Fahrzeuglenker kurz unaufmerksam und es kam zum Zusammenstoss auf der Normalspur. Ein weiterer Lenker bemerkte dies zu spät und kollidierte ebenfalls ins Heck des ihm vorausfahrenden Fahrzeuges. Durch den Aufprall wurde dieses Auto gegen die Mittelleitplanke geschleudert und kam dort zum Stillstand. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Alle blieben unverletzt. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden