×

Lettlands Parlament sagt der Ukraine Unterstützung bis zum Sieg zu

Lettlands Parlament hat während einer Sondersitzung der Ukraine Unterstützung bis zu deren Sieg zugesagt. «Wir müssen so viel wie möglich tun, und noch mehr», sagte Staatspräsident Edgars Rinkevics am Donnerstag in seiner Rede vor den Abgeordneten des baltischen EU- und Nato-Landes in Riga. Zugleich warnte er vor Kriegsmüdigkeit: «Lasst uns ohne Illusionen leben. Leider könnte Russlands Aggression gegen die Ukraine noch Jahre andauern». An diesem Samstag ist der zweite Jahrestag des russischen Überfalls auf die Ukraine.

Agentur
sda
22.02.24 - 17:40 Uhr
Politik
ARCHIV - Lettlands Parlamentspräsident Edvards Smiltens (M) gibt seine Stimme bei der Präsidentenwahl ab und wirft sein Wahlzettel in die Urne. Foto: Alexander Welscher/dpa
ARCHIV - Lettlands Parlamentspräsident Edvards Smiltens (M) gibt seine Stimme bei der Präsidentenwahl ab und wirft sein Wahlzettel in die Urne. Foto: Alexander Welscher/dpa
Keystone/dpa/Alexander Welscher

Auch Regierungschefin Evika Silina rief zur anhaltenden politischen, militärischen und finanziellen Unterstützung der Ukraine auf. Nach ihren Angaben hat Lettland seit Kriegsbeginn mit Hilfen im Wert von mindestens 650 Millionen Euro unterstützt. In diesem Jahr sollten sie bei über 200 Millionen Euro liegen, sagte die Ministerpräsidentin des an Russland grenzenden Ostseestaats mit 1,9 Millionen Einwohnern. Der ukrainische Parlamentspräsident Ruslan Stefantschuk dankte in einer Videoansprache dem lettischen Volk für die «unerschütterliche Unterstützung und Hilfe».

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Politik MEHR