×

Kinderbetreuung in Glarus auf dem Prüfstand

Der Glarner Regierungsrat beantragt dem Landrat, das Postulat «Betreuungsgutscheine für die familienergänzende Kinderbetreuung» zu überweisen. Der geforderte Wechsel sei bereits vollzogen.

Die finanzielle Unterstützung für die Kinderbetreuung im Kanton Glarus gibt Grund zur Diskussion.
ARCHIV

Im April wurde das Postulat «Betreuungsgutscheine für die familienergänzende Kinderbetreuung» eingereicht. Der Regierungsrat wurde damit gebeten, zu prüfen, inwiefern im Kanton Glarus Betreuungsgutscheine für die familienexterne Kinderbetreuung eingeführt werden können.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.