×

Jäger ertappen einen Wolf in Benken

In Benken läuft ein Tier in eine Fotofalle. Mitglieder der lokalen Jagdgesellschaft sind sicher: ein Wolf. Der Kanton gibt sich zurückhaltend.

Erstmals im Linthgebiet? Benkner Jäger wollen einen Wolf gesehen haben.
Pressebild

Der Kuh eines Benkner Bauern geht es wieder gut. Im Frühling musste diese zum Tierarzt gebracht werden. Sie hatte eine Strichverletzung am Euter. «Eine Zitze war fast abgerissen», wie der Bauer sagt, der seinen Namen nicht in der Zeitung lesen will. In der gleichen Nacht war ein Teil seiner Herde aus dem Gehege ausgebrochen! Das sei sehr untypisch, da die Kühe in jener Nacht auf einer frischen Weide waren. Deshalb habe er sich gefragt, ob die Tiere vielleicht von einem Wolf aufgescheucht worden seien.

Ein Wolf? In Benken?

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.