×

Baulärm belastet Patienten und Personal im Spital Linth

Derzeit laufen Abbrucharbeiten am Spital Linth in Uznach. Der Lärm sei für Patienten, Personal und die Nachbarschaft strapazierend, sagt Werner Schnider, der Projekte des Spitals leitet.

Durch ein Gerüst hindurch kann man Arbeitern dabei zusehen, wie sie die alten OP-Räume an der Rückseite des Spitals Linth in Uznach abreissen. Es ist dritte Etappe der Bauarbeiten am Spital. Das Geräusch der Presslufthammer ist so laut, dass man oberhalb des Spitals zeitweise sein eigenes Wort nicht mehr versteht.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.