×

Nach Rüfen: Wanderweg von Betlis nach Quinten gesperrt

Nach Rüfen: Wanderweg von Betlis nach Quinten gesperrt

An mehreren Orten gibt es zwischen Betlis und Quinten kein Durchkommen mehr. Zu einem grösseren Abgang kam es beim ehemaligen Steinbruch. Der Weg muss nun mit Maschinen freigeräumt werden.

Urs
Schnider
vor 2 Wochen in
Ereignisse

Jetzt, wo das Wetter bessert und mit stahlblauem Himmel zu Ausflügen und Wanderungen lockt, müssen sich Naturfreunde noch gedulden. Nicht nur in den lokalen Badeanstalten (siehe Artikel Seite 3), auch auf und am Walensee zeigen die Hochwasser und der Dauerregen Folgen. So bleibt wegen Hochwassers die Längsverbindung Weesen – Walenstadt – Weesen bis auf Weiteres geschlossen, wie die Gemeinde Weesen am Montag bekannt gab. Die Walenseeschifffahrt rechnet jedoch damit, dass ab Mittwoch wieder gefahren werden kann (siehe Artikel Seite 5).

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren