×

Einnahmen von Blitzkästen bleiben neu unter Verschluss

Einnahmen von Blitzkästen bleiben neu unter Verschluss

Knapp 50 000 Fahrzeuge waren 2019 in See-Gaster zu schnell unterwegs. Dies geht aus der Radarstatistik der Kantonspolizei hervor. Wie viel die einzelnen Blitzer eingebracht haben, weist die Erhebung nicht mehr aus.

Urs
Zweifel
04.05.20 - 17:26 Uhr
Ereignisse

Meist geht es wie der der Blitz: Man drückt mehr aufs Gas als erlaubt – und schon hat einen die Radaranlage erfasst. Auf den Schreck folgt das unangenehme Gefühl, erwischt worden zu sein, darauf der Ärger und schliesslich die bange Frage, wie hoch wohl die Busse ausfallen wird.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!