×

Umkehrt verfolgen die Russen mit Sicherheit auch, das Rüstungsprogramm der USA mit Argusaugen. Und nicht nur dieses. Die Geheimdienste dieser wie jener Seite verstehen schon diesbezüglich ihren Job. Von den Spionagesatelliten ganz zu schweigen. Und "lehrreich" für die USA. Dürfte es wohl mehr Schadenfreude von Trump gewesen sein, das ihrem "Erzfeind" dieses Missgeschick passierte, welches aber auch jederzeit in den US - Waffenschmieden, bei der Erprobung jeglicher "neuen" Waffensysteme passieren kann.

Erläuterung wieso der Kommentar gelöscht werden soll.