×

Kindergeburtstage, ein riesiges Tamtam

Es genügen nicht mehr nur bunte Girlanden und Luftballons. Kindergeburtstage bedeuten heute jede Menge Organisation. Und doch hat unsere Mama-Bloggerin Freude daran. 

Kristina
Schmid
08.04.22 - 04:30 Uhr

Ich habe erst vier Kindergeburtstage organisiert. Drei für meinen grossen Buben, einen für den Jüngeren. Und jetzt bin ich damit beschäftigt, den vierten Geburtstag für meinen Älteren zu planen. Und das erste Mal hat er sich das Motto gewünscht. Ja, ein Motto. Er will einen Dino-Geburtstag. Was ist bloss aus den Kindergeburtstagen geworden?

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!