×

Kratzen ohne Hörner

Kratzen ohne Hörner

Hörner sind zum Kratzen da. Den eigenen Bauch und jenen der Kollegin. Und Hörner dienen dem Vieh als Kommunikationsmittel. Ein Wink mit dem Horn genügt, um die Rangniedrige in die Schranken zu weisen.

Pierina
Hassler
19.10.21 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben
Kommentar

Es gibt Kühe, die von Natur aus keine Hörner haben. Beispielsweise die schottischen Angus-Rinder. Oder solche, die hornlos gezüchtet werden. Jene Kälbchen kommen dann oben ohne auf die Welt. Im Swissgenetic-Onlineshop können Viehzüchter wählen: Rasse, Milchmenge, Fruchtbarkeit mit oder ohne Hörner. 

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!