×

Die Unbeirrbare

Andrea Stadler, Präsidentin des Frauenhauses Graubünden, wurde einst selber Opfer häuslicher Gewalt.

Die Zahlen sprechen für sich: 2018 wurden in der Schweiz 18 500 Straftaten im Bereich häuslicher Gewalt registriert. 52 Personen überlebten laut polizeilicher Kriminalstatistik eine versuchte Tötung, 27 Menschen starben 2018 an den Folgen gewalttätiger Übergriffe im häuslichen Umfeld. Rechnet man diese Zahlen hoch, stirbt alle zwei Wochen eine Person infolge häuslicher Gewalt. «Jede dritte Frau wird einmal in ihrem Leben Opfer häuslicher Gewalt», sagt Andrea Stadler, Stiftungsratspräsidentin des Frauenhauses Graubünden. Die 40-Jährige weiss, wovon sie spricht.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.