×

Der Prognostiker

Der Radio- und TV-Meteorologe Gaudenz Flury spricht über Beschwerde-Mails und Schnee im Flachland.

In Chur giesst es an diesem Augusttag wie aus Kübeln, in der Nacht zuvor gab es heftige Gewitter. Auf der Fahrt von Chur nach Zürich lässt der Regen etwas nach. Von der Sonne fehlt aber jede Spur. Und auch die Temperatur lässt für einen Sommertag zu wünschen übrig. Rund 18 Grad zeigt das Thermometer. Für den Meteorologen Gaudenz Flury ist das «perfekt», wie er verrät, denn wenn der Davoser etwas nicht mag, «ist es die Hitze».

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.